Rückschau: 25. österreichische Fortbildungstage für Heilstättenlehrerinnen/Heilstättenlehrer

"Zu den 25. Bundesweiten Fortbildungstagen für Heilstättenlehrerinnen und - lehrer zum Thema „RÄUME“ luden wir am 7. Und 8. Oktober 2016 ins Bildungshaus St.Magdalena nach Linz ein.

Zur Eröffnung dieser Tagung durften wir Mag. Christine Seifner vom BMB, LSI Heidemarie Blaimschein, PSI Franz Turek, VR der PH OÖ. Josef Oberneder und Robert Katzmair, den Leiter der Heilstättenschule Linz, begrüßen.

Diese Veranstaltung fand erstmals am Freitag und Samstag - also nicht wie bisher an zwei Schultagen - statt. Das Interesse wurde dadurch erfreulicherweise nicht geschmälert und durch die Teilnahme von 60 Kolleginnen und Kollegen aus allen 9 Bundesländern bestätigt. Ein konstruktives Planungsteam aus Kolleginnen und Kollegen der Heilstättenschule Linz (Monika Giegler und Klaus Prehofer vom Standort Neuromed Campus, Doris Geissler und Michaela Samhaber vom Standort Med Campus IV des Kepler Universitätsklinikums) erarbeitete das Konzept, war für Organisation und allerlei Vorarbeiten zuständig und sorgte für den reibungslosen Ablauf der Tagung. ... Andreas Radner unterstützte uns sehr hilfreich bei den formellen Abwicklungen über die PH. Frau Cornelia Niederwimmer evaluierte schließlich die Veranstaltung.

Das Thema „RÄUME“ bildete den Rahmen für Referate, Vorträge und Arbeitskreise. Dabei ging es um Lernräume und Entwicklungsräume, um Handlungs- und Spielräume, um virtuelle Räume, um Sucht- und Fluchträume, wie auch um die Wahrnehmung der eigenen Innen- und Außenräume. Es wurde aber auch eingeladen, Freiräume und Zwischenräume zu Gespräch und Austausch zu nutzen. Auch dem gemeinsamen Spielen wurde Raum gegeben.

Besonders freut es uns, Referentinnen und Referenten aus Oberösterreich gewonnen zu haben, die alle mit der Heistättenschule Linz in Verbindung stehen (bzw. gestanden sind), also Menschen, mit denen wir in der täglichen Praxis zusammenarbeiten.

Den Kunstraum (im Foyer und Vortragssaal) gestalteten Schülerinnen und Schüler dreier oberösterreichischer Standorte: dem Neuromed Campus, Campus Med IV und der Heilstättenklasse Grieskirchen. Ich danke allen, die das Gelingen dieser Veranstaltung ermöglichten und besonders freu ich mich über alle, die daran teilgenommen haben." (Michaele Samhaber)

 

 

Programm

Freitag, 07. Oktober 2016, 08:30 Uhr

bis Samstag, 08. Oktober 2016, 13:00 Uhr

 

Bildungshaus St. Magdalena

4040 Linz,

Schatzweg 177

http://heilstaettenlehrertagung2016.jimdo.com

Freitag, 07.10.2016

08:30 – 09:45

Begrüßung und Eröffnung
MR Mag. Christine Seifner
LSI Dr. Heidemarie Blaimschein
PSI Franz Turek
MAS, MSC, MBA Josef Oberneder
Dir. Robert Katzmair

 

10:00 – 11:30

Vortrag Primar Dr. Werner Leixnering:
Entwicklungsräume und psychische Gesundheit:
Grundsätzliche Überlegungen zur Prävention psychischer Störungen

11:30 – 12:30

Mittagspause

12:30 – 14:00

Referat: Dr. Christoph Bilous
Sucht und Abhängigkeitserkrankungen

14:15 – 15:45

Arbeitskreis 1:
Mag- Margareta Sandholzer:
Schaffung individueller Lern- und
Leistungsräume in Bezug auf
hinderliche Faktoren im schulischen
Kontext.

Arbeitskreis 2:
Dr. Raphael Oberhuber
Lebens(t)räume: Genug
Gesundheitsraum für mich?

16:00 – 17:30

Arbeitskreis 2:
Dr. Raphael Oberhuber
Lebens(t)räume: Genug
Gesundheitsraum für mich?

Arbeitskreis 1:
Mag- Margareta Sandholzer:
Schaffung individueller Lern- und
Leistungsräume in Bezug auf
hinderliche Faktoren im schulischen
Kontext

17:30

Abendessen

19:30 – 21:00

Besuch des AEC (Ars Electronica Center) und Führung:
Virtuelle Räume, neue Medien.
Anschließendes Eintauchen in den „deep space“.

 

Samstag, 08.10.2016

09:00 – 09:45

Spielraum

Workshop: Barbara Obrecht
Raumwahrnehmung

09:45 – 10:30

Workshop: Barbara Obrecht
Raumwahrnehmung

Spielraum

10:30 – 11:00

Pause

 

11:00 – 12:30

Vortrag: OA. Dr. Matthias Hartmann
Schulverweigerung

12:30 – 13:00

Abschluss und Reflexion

13:00

Mittagessen

Impressionen

IMG_0326

 IMG_0390

 

 

 

 IMG_0392IMG_0391

Please publish modules in offcanvas position.